Am 26.11.2014 erscheint in Japan ein Cover- Album der besonderen Art. Wie die Vergangenheit zeigt ist es nicht unüblich, Songs oder sogar ganze Alben großer Künstler zu covern, doch das Tokyo Philharmonic Orchestra hat sich jetzt etwas besonderes einfallen lassen.

luna sea

Bildquelle: special site

SYMPHONIC LUNA SEA -REBOOT-“ wird der Name des Albums lauten, welches klassische Song-Neuinterpretationen einer der größten Rockbands Japans enthalten wird.
Die Tracklist ist leider noch nicht bekannt,
wobei davon auszugehen ist, dass Klassiker wie „Providence“ oder „Wish“ vertreten sein werden.
Geleitet wird das Projekt von Ikuro Fujiwara,
welcher bereits mit Yoshiki von X Japan zusammengearbeitet hat.