WERBUNG

Auch in diesem Jahr findet im Rahmen der gamescom 2020 die Opening Night Live statt, in welcher neben den Vorstellungen einiger Neuheiten natürlich auch die Gewinner des gamescom award 2020 gekürt werden. Die Jury besteht in diesem Jahr aus internationalen Games Journalisten und bekannteren YouTubern. Im Vorfeld haben diese aus 140 Einreichungen ausgewählt und in 26 Kategorien nominiert. Die Fan Kategorien „Best Show“ und „Best Streamer“ sind dabei Fan-Awards und können durch das Anchatten eines Bots auf der gamescom Website votiert werden. Verfügbar sind die Streams zur Opening Night Live, alle weiteren gamescom Shows sowie der Chatbot hier.

Photo: Koelnmesse / gamescom

Nominiert sind in folgenden Kategorien:

Die Gewinner folgender Genre- und Plattform-Kategorien werden im Rahmen der gamescom: Opening Night Live am 27. August ab 20 Uhr bekannt gegeben.

Best Action Adventure Game
– Grounded, Microsoft
– The Medium, Bloober Team
– Watch Dogs Legion, Ubisoft

Best Action Game  
– Assassin’s Creed Valhalla, Ubisoft  
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED
– Star Wars: Squadrons, Electronic Arts

Best Indie Game
– Cris Tales, Modus Games
– Curious Expedition 2, Maschinen-Mensch
– The Medium, Bloober Team

Best Microsoft Xbox Game
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED  
– Grounded, Microsoft
– Tell Me Why, Microsoft

Best Multiplayer Game
– Dual Universe, Novaquark Montreal
– NBA 2K21, 2K
– Operation: Tango, Clever Plays

Best Nintendo Switch Game
– Black Book, Hypetrain Digital
– Figment: Creed Valley, Bedtime Digital Games
– Little Nightmares 2, Bandai Namco Entertainment

Best Sony PlayStation Game
– Assassin’s Creed Valhalla, Ubisoft
– Crash Bandicoot 4: It’s About Time, Activision
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED

Die Gewinner folgender Genre- und Plattform-Kategorien werden im Rahmen der gamescom: Best Of Show am 30. August ab 20 Uhr bekannt gegeben.

Best Family Game
– Ary and the Secret of Seasons, Modus Games
– Crash Bandicoot 4: It’s About Time, Activision
– KeyWe, Stonewheat & Sons

Best Ongoing Game
– Borderlands 3, 2K
– Call of Duty: Modern Warfare/Warzone, Activision
– World of Tanks, Wargaming

Best PC Game
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED
– Humankind, Amplitude Studios & SEGA Europe
– Tell Me Why, Microsoft

Best Racing Game
– DIRT 5, Codemasters
– Project CARS 3, Bandai Namco Entertainment
– Radical Relocation, Iceberg Interactive

Best Remaster
– Mafia: Definitive Edition, 2K
– Tony Hawk’s Pro Skater 1+2, Activision
– XIII: Remake, astragon Entertainment

Best Role Playing Game
– Cris Tales, Modus Games
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED
– Gamedec, Anshar Studios

Best Simulation
– Endzone – A World Apart, Assemble Entertainment
– Planet Coaster Console Edition, Frontier Development
– Project CARS 3, Bandai Namco Entertainment

Best Sports Game
– FIFA 21, Electronic Arts
– NBA 2K21, 2K
– Tony Hawk’s Pro Skater 1+2, Activision

Best Strategy Game
– Endzone – A World Apart, Assemble Entertainment
– Humankind, Amplitude Studios & SEGA Europe
– Iron Harvest, King Art Games

Most Original Game
– Cyberpunk 2077, CD Projekt RED
– Operation: Tango, Clever Plays
– Voidtrain, Hypetrain Digital

Die Gewinner folgender Consumer Awards und gamescom global Awards werden ebenfalls im Rahmen der gamescom: Best Of Show bekannt gegeben.

Best Announcement
– Alle im Rahmen der gamescom von Partnerunternehmen getätigten Spiele-Ankündigungen, Premieren oder Enthüllungen stehen der Jury zur Wahl.

Best Lineup
– Alle Partnerunternehmen der gamescom stehen der Jury zur Wahl.

Best of gamescom
– Alle Kategorien-Gewinner der Genre- und Plattformkategorien stehen der Jury zur Wahl für die Auszeichnung mit dem Hauptpreis Best of gamescom.

Best Presentation / Trailer
– Alle auf gamescom now gezeigten Spiele-Präsentationen oder -Trailer stehen der Jury zur Wahl.

Best Show
– Ausgewählte Live-Streams, Shows und gamescom Specials stehen den Fans der gamescom zur Wahl.

Best Streamer
– Für die gamescom 2020 akkreditierte Streamerinnen und Streamer stehen den Fans der gamescom zur Wahl.

gamescom „Most Wanted“
– Die Nominierten aller Genre- und Plattformkategorien (s.o.) stehen den Fans der gamescom zur Wahl.

HEART OF GAMING Award
– Die Wahl eines Siegers des HEART OF GAMING Awards trifft die Jury in völlig freiem Ermessen. In Frage kommen hierfür nicht nur Spiele, Erweiterungen, Produkte, Technologien etc., sondern auch Personen, Institutionen, Unternehmen, Konzepte oder Begriffe.