Nachdem in der letzten Zeit bereits andere Vertreterinnen des Genres von sich reden machten, haben nun auch Lovebites nachgezogen, und einen weiteres Highlight ihrer bisher jungen Entwicklungsgeschichte angekündigt. Im kommenden Sommer wird das Quintett die Bühnen des Wacken Open Airs 2018 bespielen. Laut Gründerin Miho geht damit für die Band ein Traum in Erfüllung, dem die seid ihrer Gründung im Jahr 2016 entegenfiebern. Dort wird die Band Songs aus ihren ersten beiden großen Veröffentlichungen The Lovebites EP und Awakening From Abyss auf die Bühne bringen. Beide sind jeweils im Frühjahr und Herbst letzten Jahres erschienen, wobei erstere Platte das Ergebnis mehrerer Recording-Sessions mit Mikko Karmila und Mika Jussila ist, die vorher unter anderem Children of Bodom, Nightwish oder Amorphis produziert haben. Daran, dass die Band ihren Auftritt auf dem Wacken 2018 meistern wird besteht fast kein Zweifel. Im Vorfeld konnten sie bereits auf dem HYPERJAPAN, der größten Convention mit Bezug zu japanischer Popkultur in London und dem Women’s Power presents Girls Band Next Generation im Tsutaya O-West ihr können unter Beweis stellen. Vom Metal Hammer wurden sie im Bezug auf ihr Debütalbum Awakening From Abyss in einen Vergleich zu RAGE und Iron Maiden gestellt.

Um über neue Entwicklungen auf dem laufenden zu bleiben haben wir euch die Social-Media Links der einzelnen Member sowie die Homepage verlinkt.

Homepage


Asami: Twitter


Midori: Twitter/ Facebook


Miho: Twitter/ Facebook


Haruna: Twitter/ Facebook


Mi-Ya: Twitter

Bildquellen: Lovebites Official Homepage