WERBUNG

Wie NOCTURNAL BLOODLUST kürzlich bekannt gegeben haben, werden die Gitarristen Cazqui und Daichi die Band nach dem Auftritt am 16. Dezember 2018 verlassen.

Eine offizielle Stellungnahme zu dem Vorfall gibt es bereits. Demnach sollen interne, finanzielle Probleme zwischen den Gitarristen und zwei Mitarbeitern des Labels für Streit gesorgt haben.

Diese Mitarbeiter sollen Statistiken zu den Einkommen von Daichi und Cazqui unterschlagen haben. Durch einen Anwalt haben die beiden dann wohl herausfinden können, dass eine Person des Labels Geld aus diesem Topf für private Zwecke veruntreut haben soll.

Da auch aus Merchandise- und Songproduktionserlösen keine Bezahlung erfolgte, sehen sich die Gitarristen nicht mehr in der Lage mit vollem Optimismus die beste Performance für die Band zu bringen. Daraufhin sehen sie sich gezwungen NOCTURNAL BLOODLUST zu verlassen.

via Source

Bildquelle: NOCTURNAL BLOODLUST OFFICIAL