Auf der Alternative VRock Invason in Essen geben sich im Januar die Essener Visual Metal Band VII Arc, die deutschen Visual Rock Newcomer Nana:shi und die schwedische Szenegröße Kerbera rund um ex-Seremedy Sänger Seike die Ehre.

Offizielles Event-Banner von Veranstalter KULT on TOUR

Lange haben Fans darauf gewartet, was ihnen bis jetzt mit Ausnahme von einer einzigen Show in Berlin verwährt blieb; die Visual Rock Größe Kerbera, gegründet von Seremedy-Sänger Seike kommt nach NRW! Im Rahmen der Alternative VRock Invasion am 27. Januar 2018 verschlägt es die Szenegröße Kerbera zusammen mit den lokalen Visual Rock Acts VII Arc und Nana:[shi] in’s Don’t Panic/Essen.
Tickets gibt es im VVK bereits ab 9 Euro. Ein Event, das sich Fans des internationalen Visual Kei definitiv nicht entgehen lassen dürfen!