WERBUNG

Die auch hierzulande sehr beliebte Visual Kei Band MUCC hat letzte Woche ein richtiges Erdbeben in der Szene verursacht: Drummer SATOchi wird die Band verlassen und seine Karriere als Drummer beenden. Das Ende der Aktivitäten von MUCC soll dies allerdings vorerst nicht bedeuten. 

Da dürften Fans doch trotz der traurigen Nachricht, doch ein wenig aufatmen, denn oftmals bedeutet das Verlassen eines langjährigen Mitgliedes auch das Ende der Band. SATOchi selbst sagt in seiner offiziellen Stellungnahme, dass die Entscheidung bereits im Mai für ihn stand er aber auf einen besseren Zeitpunkt gewartet hat um die Ankündigung letztendlich spruchreif zu machen. Er stellt noch einmal gerade, dass er sich nicht mit seinen Bandkollegen verkracht hat und man sich im Guten trennt. Er hofft, dass die Fans auch nach seinem Verlassen, noch zur Band stehen und die Musik genießen werden und verspricht in der restlichen Zeit alles zu geben um noch einmal richtig Spaß zu haben. 

SATOchi war 23 Jahre lang der Drummer bei MUCC und wird seine letzte Show am 27.12.2020 im Nippon Budokan spielen. 

Titelbild: OHANAMI