Es ist noch gar nicht so lange her, da haben die Jungs von One Ok Rock den deutschen Fans ordentlich eingeheizt. Jetzt sieht es so aus, als mache die Band ihr Versprechen im kommenden Jahr wieder zu kommen früher wahr als gedacht.

oor

Bildquelle: One Ok Rock FB

Seit 2013 ist man es gewohnt, dass One Ok Rock ihre Deutschland-Konzerte im Dezember spielen und da dieses Phänomen dieses Jahr bereits zum dritten mal in Folge stattfand, gingen wir davon aus, dass sich daran nicht so schnell etwas ändern würde. Doch nun wurden wir eines Besseren belehrt: Im Juni sind One Ok Rock neben internationalen Künstlern wie Bring me the Horizon, Disturbed, Volbeat, Tenacious D und vielen weiteren für die Festivals Rock am Ring und Rock im Park angekündigt.
Die Festivals werden die ersten deutschen Festivals sein, auf denen die 4 Tokioter spielen.
Im Grunde war dieser Schritt jedoch nur eine Frage der Zeit, da es sich bei dem Veranstalter der Konzerte in den letzten drei Jahren um die Marek Lieberberg Konzertagentur handelt, die ebenfalls für Rock am Ring und Rock im Park verantwortlich sind.

Ob um die Festivaltermine eine Tour geplant ist, die sich, da die Band zu diesem Zeitpunkt sowieso in Deutschland ist, anbieten würde, bleibt abzuwarten.
Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden